04 friedhof blankenese startseite content

Martin Luther erwiderte einmal auf die Frage, wie ein Friedhof zu sein hätte, er solle „ein feiner, stiller Ort sein“…“auf den man mit Andacht gehen und dort verweilen könne“. Wir laden Sie ein, den Friedhof Blankenese als einen solchen Ort kennen zu lernen. Natürlich ist unser Friedhof vor allem für die Toten da. Sie finden hier ihre letzte Ruhestätte und werden hier dem ewigen Kreislauf von Werden und Vergehen überlassen.

Aber er ist gleichem Maße auch ein Ort für die Lebenden: ein feiner Ort mit großen, schützenden Bäumen, gepflegten Gräbern, bunten Blumen und auch ganz naturbelassenen Bereichen, ein Ort, an dem man Geborgenheit und Trost finden kann.

Ein stiller Ort, der in unserer hektischen Zeit zum Verweilen einlädt, an dem man mitten in der Stadt der Natur, der Schöpfung nahe sein und wo man in Ruhe über Zeit und Ewigkeit nachdenken kann.

 

 Ab dem 25. November 2020 ist das Wasser auf dem Friedhof abgestellt.

Termine 2020

Absage von Veranstaltungen

Liebe Friedhofsbesucher,

aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und in Absprache mit dem Kirchengemeinderat Blankenese finden bis zum Ende des Jahres 2020 keine Veranstaltungen in der Friedhofskapelle und auf dem Friedhofsgelände statt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Friedhofsteam Blankenese 

 

24.12.2020 Lichterandacht zum Heiligabend, 15.00 Uhr, Friedhofskapelle

 

Pandemiebedingt kann der Gottesdienst zum Heiligabend nicht stattfinden.