header bestattungen 02

Staudengrab

Klassisches Wahlgrab, kann nur in vorgegebenen Quartieren ausgesucht werden, ein Wiedererwerb nach Ablauf der Ruhezeit ist möglich.

Die Möglichkeiten für einen Grabstein sind aus den Gestaltungsplänen für das jeweilige Quartier zu ersehen.

Die Bepflanzung und Pflege der Grabstätten erfolgen durch die Friedhofsverwaltung. Das Grab wird ganzflächig mit immergrünen Stauden bepflanzt. Die Ablage von Blumen, Gestecken und Lichtern auf der Grabstätte ist möglich.

Die Grabstätten werden als ein- bis mehrstellige Gräber vergeben.

Pro Grabstelle sind zusätzlich zu einer Sargbeisetzung bis zu vier Urnen-beisetzungen möglich.